Frozen Fairy Tales – Ein Eiskaltes Shooting

Liebe Besucher,

Die Idee spukte mir schon eine ganze Weile im Kopf herum, aber es fehlte irgendwie immer an irgendwas – meistens Zeit. Im Spätsommer habe ich die ersten Moodboards erstellt, aber dann kam mir der Herbst und anschließend der Winter in die Quere. Und ein bisschen auch die fehlende Motivation. Märchenhaft sollte es werden. Ein bisschen zerbrechlich und puppenhaft, aber mit ganz viel Ausdruck. So weit, so gut. Aber wo? Und vor allem, mit wem? Und überhaupt… Nein, später, vielleicht.

 Vor einigen Wochen bin ich dann endlich aus meinem Fotografischen Winterschlaf erwacht. Jetzt, habe ich mir gedacht. Du musst doch mal wieder etwas tun. Gesagt, getan. Aber zuerst musste aufgeräumt werden. Die schändlich vernachlässigte Facebook Seite wurde auf Vordermann gebracht, das Profil auf der Modelkartei reaktiviert und mit Bildmaterial gefüttert. Klasse, statt Masse. Neue, gute Bilder würden schon kommen. Die ollen Kamellen sind nach wie vor auf Facebook zu sehen, aber jetzt und hier gibt es das, was ich am gelungensten finde zu sehen.

DSC_0051_web_neuNachdem die Administration erledigt war, schrieb ich in der vergangenen Woche spontan das Märchen-Shooting aus. Die Idee war so ausgereift, dass ich sie endlich umsetzen wollte. Kälteresistent musste das Model sein, denn als Location für dieses Shooting kam für mich nur der Park des Benrather Schlosses in Frage. Dort gibt es viele verwunschene Orte, allem voran natürlich der verwitterte Steinbogen, der aussieht, als wurde er von Elfen geschaffen. Perfekt!

Tatsächlich hat sich auch direkt ein Model gefunden. Sabrina, eigentlich Sportlerin mit einem beneidenswerten Körper, meldete sich bei mir. Mit ihren großen, dunklen Augen und den langen Locken entsprach sie exakt den Vorstellungen für meine Frozen Fairy. Die Tatsache, dass Sabrina noch nie vor der Kamera gestanden hat, war absolut nebensächlich und beim Arbeiten auch absolut nicht zu merken. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Hier zeige ich euch erst einmal meine beiden Lieblingsbilder aus dem Shooting. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass ich die Seite später mit mehr Arbeiten dieser Serie füttere.

Viele Grüße,
Auri

Kategorien:Portraits, ShootingsSchlagwörter:, , , , , , , , , , ,

aurigraphy

Auri ist eine junge Fotografin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat junge Paare, Designer und Privatpersonen auf dem Weg zu emotionalen Bildern, dynamischen Lookbooks und individuellen Portraits zu verhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s