You are the Anchor to keep my Feet on the Ground // Alina & Timm // Paarshooting // Düsseldorf

Liebe. Ja, das ist ein wundervolles Gefühl. Meistens zumindest. Viele von uns kennen es und noch mehr genießen es. Ich finde es ein wundervolle Aufgabe, diese Gefühle für die Ewigkeit festzuhalten. Oder zumindest für eine sehr, sehr lange Zeit. Mein Stil hat sich im letzten Jahr ziemlich verändert, irgendwie. Also wollte ich mein Portfolio mit tollen neuen Paarfotos aufstocken. Bevor ich selbst einen Aufruf gestartet habe, sah ich allerdings die süße Ausschreibung von Alina, die gemeinsam mit ihrem Liebsten vor die Kamera wollte. Alina und ich kannten uns flüchtig von zwei Events und ich fand sie zauberhaft. Natürlich habe ich mich bei ihr beworben und ziemlich schnell festgestellt, dass wir auf einer Wellenlänge lagen was die Umsetzung des Paarshootings anging. Also, Termin gemacht und ab diesem Augenblick das besagte Datum herbeigesehnt.

Als es dann endlich so weit war, erwartete uns ein zauberhafter Herbsttag. Okay, es war frisch und grau, aber das machte gar nichts. Ich bin sogar froh über die Wolkendecke gewesen, denn die Vorstellung der Portraits war „dark and moody“. Außerdem haben Alina und Timm so sehr gestrahlt, dass wir keine Sonne brauchten. Als Location diente uns mein Secret Spot in Düsseldorf, der die beiden auch direkt in seinen Bann zog. Wir begannen unsere Tour im Steingarten um uns warm zu schießen und auf einander einzuspielen. Dabei fiel uns direkt ein Schmiedeeiserndes Tor auf. Klar also, dass wir da etwas umsetzen mussten. Und tatsächlich entstand ziemlich schnell mein liebstes Bild aus dem Shooting. Einfach, weil Alina so unbeschreiblich glücklich aussieht und das Bild eine Nähe ausstrahlt um die das Paar zu beneiden ist.

dsc_0294

Anschließend zogen wir ein Stück weiter und entdeckten die letzten Dahlien, die sich standhaft gegen das Verblühen wehrten. Das dunkle Rot und Grün der Blätter passte ausgezeichnet zu Alinas Schneewittchen-Look. Timm grinste und zuckte mit den Schultern. „Ich bin heute eh nur Alinas Accessoire“ wurde das Zitat des Tages. Obwohl das folgende Foto und das Lachen darauf entstand, weil die schöne Frau darauf behauptete, wenn man sie frontal fotografierte hätte sie ein Kreuz wie ein Footballspieler (oder so… an das genaue Zitat erinnere ich mich gar nicht mehr). Die Reihe mit den Dahlien habe ich auch genutzt, um ein paar neue Schnitte auszuprobieren, die ich bei anderen Fotografen in meiner liebsten Facebook-Gruppe gesehen habe und sowohl mutig als auch unglaublich cool fand. Was sagt ihr dazu?

dsc_0325

Ich bewundere das Paar für ihre absolute Vertrautheit und die Art und Weise wie sie ineinander versinken konnten. Es gab Augenblicke da ich mir sicher war, sie haben meine Anwesenheit vergessen und nur Augen für sich. Eine beneidenswerte Verbindung! Ich bin froh und dankbar, dass ich für einen Moment daran teilhaben durfte und ihnen bleibende Erinnerungen bescheren durfte. Ich glaube sie wissen es noch nicht, aber die beiden waren definitiv der Grund dafür, dass ich mich nächstes Jahr sogar als Second Shooter auf Hochzeiten ausprobieren werde. Etwas, das ich nie machen wollte. Aber dieser Nachmittag und diese Bindung haben mir gezeigt, dass es eigentlich nichts Schöneres gibt, als Liebe auf Film (oder Festplatte) zu bannen. Danke dafür!

dsc_0474

 

Kategorien:PaareSchlagwörter:, , , , , , , , , , ,

aurigraphy

Auri ist eine junge Fotografin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat junge Paare, Designer und Privatpersonen auf dem Weg zu emotionalen Bildern, dynamischen Lookbooks und individuellen Portraits zu verhelfen.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s